News

GRÜTER IIOT-Deal wird JUVE-Deal des Monats

Duisburg, 05. September 2017

GRÜTER begleitete DMG MORI bei der Verhandlung und der Gründung des Joint Ventures ADAMOS (ADAptive Manufacturing Open Solutions). Die Weltmarktführer DMG MORI, Dürr, Software AG, ZEISS sowie ASM gründeten eine strategische Allianz für die Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT), um ihr führendes Maschinenbau-, Produktions- und Software/IT-Know-how zu bündeln. ADAMOS will Deutschlands erste Allianz aus namhaften Industrie- und Softwareunternehmen als globalen Branchenstandard etablieren und zusätzlich weitere Anlagen- und Maschinenbauer als Partner gewinnen. Die offene IIoT-Plattform ist herstellerneutral und verbindet modernste IT-Technologie und Branchenwissen. ADAMOS versetzt die beteiligten Maschinen- und Anlagenbauer in die Lage, ihren Kunden mit geringem Aufwand Lösungen für die digitalvernetzte Produktion anzubieten. Davon profitieren die Unternehmen sowie ihre Lieferanten und Kunden, denen ADAMOS als Plattformdienstleister Zugang zu führenden Softwarelösungen bei voller Datenautonomie bietet. Die Allianz steht für weitere Partner offen, die ihren eigenen Kunden die neue Technologie bereitstellen möchten.

Auch die Juristen arbeiteten bereits in der Transaktion vernetzt und digital zusammen. Dies erwies sich als höchst effizient und begünstigte einen zügigen Abschluss. Aufgrund dieser zeitgemäßen, aber bei weitem noch nicht selbstverständlichen Zusammenarbeit aller Beteiligten mittels modernster Tools der Software AG sowie der Aktualität des Themas wurde die Transaktion von der JUVE im Heft Nr. 10 (Oktober 2017) zum „Deal des Monats“ gekürt.

GRÜTER und DMG MORI verbindet eine langjährige Zusammenarbeit. GRÜTER beriet bereits die Rechtsvorgängerin der DMG MORI – die GILDEMEISTER AG – seit Beginn der 80er Jahre in sämtlichen unternehmensrechtlichen Angelegenheiten.

Berater DMG MORI:

GRÜTER Rechtsanwälte und Notare:

Andreas Felsch (Lead Partner, M&A, Kartellrecht und Commercial)

Dr. Ina Maria Böning (Partnerin, Corporate und M&A)

Dr. Sandra Fischer (Junior Partnerin, Corporate und M&A)

Thomas Talian, LL.M. (Junior Partner, Commercial und IP/IT)

Dr. Stephan Kessen (Junior Partner, Kartellrecht)

PDF Kontaktieren Sie uns