News

GRÜTER berät REMEX GmbH bei Gründung eines Joint Ventures mit K+S

GRÜTER Rechtsanwälte und Notare haben ihre langjährige Mandantin REMEX GmbH bei der Gründung eines Joint Ventures mit K+S begleitet. In dem Gemeinschaftsunternehmen unter der Firma REKS GmbH & Co. KG werden REMEX GmbH und K+S insbesondere ihre Aktivitäten in den Bereichen der untertägigen Entsorgung sowie der Abdeckung von Kali-Rückstandshalden bündeln.

Den entsprechenden JUVE-Link finden Sie unter:

https://www.juve.de/nachrichten/deals/2021/01/bergbauabfall-grueter-und-kpmg-law-verhelfen-remex-und-ks-zu-joint-venture

PDF Kontaktieren Sie uns