News

Erneut sehr positive Bewertung im JUVE Handbuch 2022/2023

 

Grüter freut sich einmal mehr über die sehr positive Bewertung im diesjährigen JUVE Handbuch für Wirtschaftskanzleien 2022/2023. Dies betrifft sowohl unser bundesweites Ranking in den Bereichen Gesellschaftsrecht und M&A sowie unser Abschneiden in der Region Westen Nordrhein-Westfalen. So heißt es bei JUVE u.a.:

Die Duisburger Kanzlei ist als eine der renommiertesten Einheiten im Ruhrgebiet vor allem für ihre gesellschaftsrechtliche Kompetenz bekannt. Zudem begleitet sie regelmäßig Transaktionen und ist dabei für eine Kanzlei ihres Zuschnitts bemerkenswert häufig grenzüberschreitend tätig.

Weiter heißt es, dass „diese Aufstellung von einem starken Notariat, das von neuen Mandanten häufig in Kombination mit dem Gesellschaftsrecht angefragt wird“, komplementiert wird und auch „die Praxen für Arbeitsrecht und Konfliktlösung“ angesehen sind.

Darüber hinaus freuen wir uns sehr, dass einige Mitglieder unseres Teams, nämlich Dr. Achim Bischoff, Dr. Ina-Maria Böning, Andreas Felsch und Dr. Thorsten Schäckel, im Rahmen der JUVE-Recherche oft aus der Mandantschaft und von Kanzleien, die mit uns im Wettbewerb stehen, empfohlen wurden.

PDF Kontaktieren Sie uns