Das ist Ihre Zukunft –

unser Team sucht Verstärkung

Was wir bieten

Entwicklung„Training on the job“: Von Beginn an wird Ihnen ein Partner fest zugewiesen, der Ihnen ehrliches und konstruktives Feedback gibt, Sie betreut und ausbildet.

EinbindungBei uns sitzen Sie nicht im Backoffice, sondern verhandeln oder kämpfen an der Front, je nach Komplexität des Mandats alleine oder im Team.

PerspektiveBei uns gibt es ein klar definiertes, dreistufiges Karrieremodell: vom Associate zum Junior-Partner und nach acht Jahren zur Vollpartnerschaft.

Entwicklung, Einbindung und Perspektive: Das sind die drei Säulen, auf die wir bei GRÜTER setzen. Wer hier seine Anwaltskarriere startet, soll sich dauerhaft wohlfühlen. Unsere ausgesprochen geringe Fluktuation spricht für sich.

GRÜTER wächst und sucht hoch qualifizierte Berufseinsteiger.

Verhandlungssicheres Englisch ist wegen des internationalen Bezugs unserer Tätigkeit unerlässlich. Besonders gern sehen wir in diesem Zusammenhang einen Auslandsaufenthalt, z. B. für einen LL.M. Auch eine Promotion ist bei Ihrer Bewerbung ein überzeugendes Argument.

Wichtiger als Examensnoten und Titel sind uns aber Persönlichkeit und Individualität. So passen Sie zu uns. Denn es ist entscheidend, dass sich unsere Mandanten von Ihnen auch in persönlicher Hinsicht GRÜTER-typisch beraten fühlen. Ebenso willkommen sind Sie uns im Rahmen eines Praktikums oder während der Referendarzeit.

Wen wir suchen

Das GRÜTER
Referendar-
programm

Das GRÜTER Referendarprogramm basiert auf 4 Bausteinen und beinhaltet ein AddOn. Hierüber sollen Referendare tiefe Einblicke in die Praxis einer international tätigen Wirtschaftskanzlei erhalten und zugleich bei der Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen unterstützt werden.

PDF IconReferendarprogramm downloaden
Jedem Referendar wird ein Mentor zur Seite gestellt, dieser steht Ihnen während der gesamten Station als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Er ermöglicht Ihnen vielfältige Einblicke in das von Ihnen gewünschte Rechtsgebiet der Kanzlei sowie anspruchsvolle Aufgaben im Rahmen der Mandatsbearbeitung. Diese sind nicht nur am Schreibtisch in der Kanzlei zu bearbeiten, sondern häufig auch in Mandantenbesprechungen oder Gerichtsterminen, die zum Teil von den Referendaren allein wahrgenommen werden.
Für Referendare, Praktikanten und Wissenschaftliche Mitarbeiter veranstaltet GRÜTER regelmäßig Workshops, in denen unsere Anwälte examensrelevante Praxisthemen ihrer Fachbereiche mit den Teilnehmern erarbeiten. Im Fokus stehen u.a. AGB-Recht, Mietrecht sowie der Umgang mit Handelsregister- und Grundbuchauszügen. Die Workshops sind regelmäßig intensiv und interaktiv gestaltet und aufgrund der kleinen Teilnehmerzahl an Ihren Bedürfnissen und Ihrem Kenntnistand orientiert.
GRÜTER steht in Kooperation mit Kaiserseminare. Im Rahmen der Anwaltsstation bieten wir Ihnen ein Kaiserpaket an, das aus 5 Kaiserseminaren und 20 Klausuren besteht. GRÜTER bietet Ihnen die Möglichkeit, die Klausuren unter Examensbedingungen zu schreiben. Die Ergebnisse der Klausuren werden GRÜTER nicht mitgeteilt.

GRÜTERtypisch ist dieses Angebot nicht in Stein gemeißelt. Die Aufteilung der durch GRÜTER übernommenen Kosten für Angebote des Kaiser-Repetitoriums kann auch individuell gestaltet werden, auch bieten wir finanzielle Unterstützung an, wenn die Wahl auf ein anderes Repetitorium fällt. Die für Klausurenkurse und Seminare zuständige Ansprechpartnerin im Haus steht den Referendaren bei der Planung der Repetitorien und Klausurenkurse beratend zur Seite.
Während der Anwalts- oder Wahlstation kann ein regelmäßiges Aktenvortragstraining zur Vorbereitung auf die Mündliche Prüfung im zweiten Staatsexamen im Hause in Anspruch genommen werden. Auch hierfür stehen Anwälte aus verschiedenen Rechtsbereichen zur Verfügung.
Für die Wahlstation bieten wir Ihnen die Möglichkeit, diese bei einer ausländischen Kanzlei aus unserem internationalen Best-Friends-Netzwerk zu absolvieren. So können Sie zum Beispiel für drei Monate in einer Partnerkanzlei in Neuseeland arbeiten oder aber Einblicke in den Arbeitsalltag einer Kanzlei in Brasilien oder den Niederlanden gewinnen. Voraussetzungen dafür sind eine vorherige Anwaltsstation, eine Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter oder ein Praktikum bei GRÜTER und die Empfehlung Ihres Ausbilders in der Kanzlei.

Daneben veranstaltet GRÜTER in regelmäßigen Abständen Nachwuchsevents, für Anwälte, Referendare, Praktikanten und Wissenschaftliche Mitarbeiter. Das Wir-Gefühl wird durch gemeinsame Grillabende, Weihnachtsmarktbesuche oder der Teilnahme am Duisburger Firmenlauf mit entsprechender Team-Vor- und Nachbereitung gestärkt.

1

Wertvolle Unterstützung im Mentoring-Programm

2

Examensrelevante Fachvorträge im Rahmen der internen GRÜTER Workshops

3

Externe Seminare und Klausurenkurse

4

Aktenvortragstraining zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung (im zweiten Staatsexamen)

+

Wahlstation im Ausland - Internationale Erfahrungen sammeln

GRÜTER bietet Praktikanten ab dem fünften Semester die Möglichkeit eines sechswöchigen Praktikantenprogramms, das einen umfassenden und realitätsnahen Einblick in die Tätigkeit von Wirtschaftsanwältinnen und -anwälten vermittelt. Lernen Sie Spirit und Atmosphäre einer international tätigen Wirtschaftskanzlei kennen, die ihre regionalen Wurzeln als Teil Ihrer Identität lebt und pflegt. Legen Sie den Grundstein für eine spätere Zusammenarbeit. Es ist unser Ziel, Sie als potentielle Kollegin bzw. potentiellen Kollegen so früh wie möglich kennenzulernen.

Das GRÜTER-
Praktikanten-
programm

Was erwartet Sie bei uns? Wir stellen Ihnen Mentorinnen und Mentoren zur Seite, die Sie während des Programms begleiten. Wir binden Sie durch Teilnahme an Besprechungen mit Mandanten, Gerichtsterminen, Verhandlungen in unsere tägliche Arbeit ein. Sie unterstützen uns bei Schriftsätzen, Gutachten und Mandantenschreiben. Da ein Teil unserer Anwälte Notare sind, bekommen Sie auch einen Eindruck von der komplexen und herausfordernden Tätigkeit eines Notars. Wir begleiten Ihre Zeit bei uns durch ein umfassendes, selbst entwickeltes Fortbildungsprogramm. Sie nehmen an interaktiven, ausbildungsgerechten und praxisnahen Vorträgen unserer Anwälte teil.

Wir freuen uns auf Ihre E-Mailbewerbung sfischer@grueter.de oder skessen@grueter.de!

Was andere über
uns sagen

  • „Eine der führenden Kanzleien in der Region. Die Duisburger Kanzlei ist insbesondere für ihre renommierte Corporate-Praxis sehr anerkannt. Im Vergleich zu örtlichen Wettbewerbern weist ihre Arbeit nach wie vor deutlich mehr internationale Bezüge auf.“
  • „Im Gesellschaftsrecht empfohlene Kanzlei aus Duisburg, die ihren mittelständigen und sehr loyalen Mandantenstamm umfänglich berät (auch im M&A-Geschäft). Weil GRÜTER regelmäßig für hochkarätige Mandanten tätig ist, genießt sie auch überregional einen sehr guten Ruf.“
Starke,
regionale
Prozess-
und
Corporate-
Praxis. JUVE-Handbuch 2015/2016

Was wir über
uns sagen

GRÜTER denkt bei der Personalplanung und Personalentwicklung langfristig. Wir wollen aus eigener Kraft weiterwachsen. Hierfür möchten wir junge Kolleginnen und Kollegen gewinnen, die zu uns und unseren Mandanten passen, und sie an uns binden. Dr. Thorsten Schäckel Partner und zuständig für HR

Auf der Juracon 2013 in Köln habe ich mich spontan am Stand von GRÜTER vorgestellt. Mir ist vor allem die angenehme Gesprächsatmosphäre in guter Erinnerung geblieben. Die Chemie stimmte sofort. Sie tut es heute noch. Dr. Sebastian van den Bergh Junior-Partner

Ich habe meine Arbeitszeit in den letzten Jahren mehrfach an geänderte familiäre Situationen wie den Schulanfang meines Sohnes anpassen können. Das war nie ein Problem. Dank Flexibilität, technischer Möglichkeiten und des in mich gesetzten Vertrauens kann ich das Beste aus mir rausholen – im Beruf und für die Familie. Dr. Sandra Fischer Partnerin

Profil, Potenziale, Perspektiven: Willkommen in der Metropole Ruhr! Über 5 Millionen Menschen, 4.400 Quadratkilometer Fläche, 53 Städte und Gemeinden – die Metropole Ruhr gehört zu den größten Agglomerationen Europas­­ und hat in den letzten Jahrzehnten einen beispiellosen Strukturwandel vollzogen.

Mit der Erneuerung des Duisburger Innenhafens – der Standort der Kanzlei GRÜTER – entstand auch hier neuer Raum für Arbeit, Wohnen, Kultur und Freizeit: Ein ideales Umfeld für Menschen, die eine hohe Lebensqualität erwarten, neue Perspektiven suchen und die Zukunft gestalten möchten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung –



PDF IconBewerberbroschüre downloaden

Wo die Zukunft
beginnt

Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an karriere@grueter.de.

Für telefonische Fragen stehen Ihnen gerne Andreas Felsch oder Dr. Ina-Maria Böning unter der Rufnummer +49 203 30509-0 zur Verfügung.